Liebe Kunden – hier finden Sie die aktuelle Hofberichterstattung aus dem März.
Es hat sich viel getan! Aber es lohnt sich auch zu kommen!

Frühlingsduft liegt in der Luft – EINLADUNG!!!
Unsere Kühe und Kälber können es kaum noch erwarten. Auch wir sind schon voller Vorfreude. Am 24. März ist es so weit! An diesem Tag lassen wir die Kühe zum ersten Mal in diesem Jahr wieder raus auf die Weide. Alle Kunden und Interessierte sind zu dieser Aktion um 12.00 Uhr herzlich eingeladen.

Es ist sehr faszinierend zu erleben, wie sehr sich die Kühe freuen wieder übers Gras zu laufen und zu hüpfen. Dies ist ein einmaliges Erlebnis! Und dann gibt es bei uns auch wieder frische Weidemilch zu kaufen. Wir freuen uns auf Ihr kommen zum Weideauftrieb.

Biodiversität
Immer tiefer steigen wir in die biologische Betriebsweise ein. Durch den Besuch von weiteren Fortbildungen und die Inanspruchnahme von Fachberatern werden wir immer mutiger und wagen uns auch an andere Feldkulturen heran.
Daher haben wir im letzten Herbst bereits auf einem größeren Feld ein Wintererbsen / Triticalegemenge eingesät. Die Wintererbse verträgt Frost und wird dieses Jahr blühen, so das sehr viele Insekten davon einen nutzen haben. Die Triticale ist eine Kreuzung aus Weizen und Roggen. Diese werden wir als Futter für unsere Kühe verwenden. Natürlich wird das Getreide bei uns nicht gespritzt! So sollte es aussehen!

Milchzapfstelle????
Unser eingereichter Bauantrag für eine Automaten-Milchverkaufsstelle ist ein Stück voran gekommen. Letzte Woche hatten wir ein Gespräch mit dem Veterinäramt die unserem Vorhaben zugestimmt haben. Nun geht der Antrag wieder zurück zum Bauamt und wir hoffen nun, nach 8 Monaten auf eine baldige positive Genehmigung.

Das Holz-Gartenhaus ist schon geliefert worden und wartet auf seinen Aufbau. Da die Bezeichnung Milchtankstelle durch die Firma Risto geschützt ist und wir diesen nicht verwenden dürfen, sind wir noch auf der Suche nach einem passenden
Namen. Haben Sie eine Idee? Kennen Sie einen kreativen Namen? ( Milchbar, Milchzapfstelle, Milchtanke, Milchlust…) Gerne nehmen wir ihre Vorschläge in der Liste auf, um danach für den besten Vorschlag ab stimmen zu können.

DER GEWINNER ERHÄLT EINEN MONATSVORRAT HONIG! MACHT MIT!

Die Bienen und die Blumen…
Die alte Geschichte – aber diesmal in der Zeitung… mit uns über uns und was wir so mit den Bienen tun! Lest den Bericht hier! (klick)

SCHAUHOF – Familie Zens
Dickerheide 200
47877 Willich
Tel.: 02154-2359; Mobil: 0162-4453294
info@schauhof.de www.schauhof.de
Täglich 09:00 – 11:30 Uhr
und 17:00 – 19:00 Uhr